China

Von TechNode bis TechRice: Fünf angesagte Social Media Blogs aus China

Ob über die Microblog-Platform Weibo oder den Chatdienst Weixin — Berichte zu sozialen Netzwerken in China häufen sich. Ein Grund dafür mag sein, dass deutsche Medien heute auf eine Vielzahl von tagesaktuellen, englischsprachigen Blogs zurückgreifen können.

Zu den meistgelesenen Seiten zählen TechNode, TechRice, Brandsource, China Internet Watch und Resonance China: Bei Technode (Alexa 45.937*) gibt es tagesaktuelle Infos über Chinas boomende Start-up Szene. Die Webseite gehört zu den bedeutendsten Social Media Blogs — unverzichtbar für alle, die mehr über die dynamische Start-Up Szene in Peking und Shanghai erfahren möchten. Themen wie Social Media, E-Commerce und Mobile Marketing stehen im Vordergrund. Neue Trends, wie „Augmented Reality“, „Cloud Computing“ und LBS (location-based services) nehmen ebenfalls einen großen Raum in der Berichterstattung ein.

Herausgeber Gang Lu ist regelmäßig Gastredner auf internationalen Veranstaltungen, wie der SXSW in Texas und NetExporateur in Paris. Die Macher von TechNode organisieren auch selbst regelmäßig Events, wie die einmal pro Monat stattfindende Technode Touch (siehe Titelbild) und die China Bang Awards — eine Veranstaltung auf der innovative Start-Ups prämiert werden.

Corporate-Blogs liefern Zahlenmaterial aus erster Hand

China Internet Watch (Alexa 155,161*) ist ein vom Singapurer Marktforschungsunternehmen Incitez betriebener Blog mit Schwerpunkt SEM, Social Media und Mobile Marketing. Incitez veröffentlicht eine monatlich erscheinende Infobroschüre mit aktuellen Statistiken über das chinesische Internet. TechRice (Alexa 196,402*) ist ein von zwei Amerikanern und einem Chinesen geführter Blog mit Schwerpunkt E-Commerce und Online-Games. Die Website versteht sich zudem als Sprachrohr der Shanghaier Start-up Szene.

Die Social Media Agentur Resonance China (Alexa 583,103*) betreibt neben der derzeit mitgliederstärksten Linkedin-Gruppe zum Thema “Social Media in China” auch einen eigenen Blog. Resonance China publiziert darin aktuelle Daten in Form von Infografiken und Kurzberichten. Auf Sina Weibo hat Resonance China mehr als 1000 Follower. Brandsource (Alexa 220,224*) ist der Corporate-Blog des Marketingunternehmens Labbrand, das sich auf die Übersetzung von internationalen Markennamen ins Chinesisch spezialisiert hat.

Chinas Social Media Blogs für deutsche Medien zunehmend zuverzichtbar

TechNode ist das mit Abstand einflussreichste und am häufigsten im Ausland zitierte Social Media Blog: Spiegel Online, die Startup-Plattform Gründerszene sowie die Süddeutsche Zeitung beriefen sich bei Berichten über Chinas Smartphonemarkt im vergangenen Jahr mehrmals auf das Pekinger Online-Magazin. Für Consulting-Unternehmen sind vor allem die Corporate-Blogs China Internet Watch und Resonance China von Bedeutung, da diese Zahlenmatrial liefern, das auf firmeninternen Forschungsergebnissen basiert.

*Stand: 08.02.2013

Tags: ,

One Comment

  1. Chinesische Plattformen spielen mit Sicherheit eine große Rolle, da sie, wie der Autor zu Recht bemerkt, “Zahlen aus erster Hand liefern”. Amerikanische Social-Media-Plattformen (z. B. Mashable) veröffentichen darüber hinaus eine Menge interessanter und gut recherchierter Berichte über die chinesische Internetlandschaft!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*