China / Events

China 4.0 Industry Awards: WeChat Marketing meets Smart Factory

Rund 150 Teilnehmer, darunter Top-Manager aus fünf großen Konzernen und eine Vielzahl spannender Vorträge. Für ROI Management Consultants waren die ersten China 4.0 Industry Awards auf Anhieb ein riesiger Erfolg. Maßgeblich dazu beigetragen haben gutes Networking und nicht zuletzt eine WeChat-Kampagne, deren Erfolg in einigen Monaten noch voll und ganz zum Tragen kommen wird.

Am 17. Oktober 2017 fanden nach vier erfolgreichen Preisverleihungen in Deutschland erstmals die 4.0 Industry Awards in China statt. Austragungsort war das Longemont Hotel Shanghai. Die detaillierten Vorbereitungen und Planungen hatten sich ausgezahlt: Zur Awards Ceremony waren die Top-Manager von fünf führenden Großunternehmen angereist.

Bosch Changsha, prämiert im Bereich , Advantech ausgezeichnet für exzellentes real-time equipment & resource monitoring, TLD Wuxi & Shanghai für das production & inspection online system, Borche Machinery für online in-field condition monitoring sowie Truking für Integrated ERPMES-PDM process simulation.

Für B2B-Unternehmen und die Industrie 4.0 bedarf es besonderer Konzepte

Bei ROI Management Consultants handelt es sich um einen Dienstleister, der Unternehmen dabei unterstützt, Produkte, Technologien und Produktionsnetzwerke weltweit zu optimieren und die Potenziale des Internet of Things (IoT) für Geschäftsmodell- und Prozessinnovationen zu nutzen.

Um als 4.0-Industrie-Dienstleister im Social-Media-Bereich zu reüssieren, bedarf es besonderer Ideen und Konzepte: Entscheidend ist zunächst einmal, Internetnutzern zu verdeutlichen, mit welchen Herausforderungen große Unternehmen bei Produktionsabläufen konfrontiert werden und wie sich diese am besten angehen lassen.

Newsletter- und WeChat Marketing zur Bewerbung der China Awards

Neben Newsletter-Marketing entschied man sich bei ROI Management Consultants bei der Bewerbung der China Awards auch auf WeChat Marketing zu setzen. Dreh- und Angelpunkt ist dabei ein im Juni 2017 eröffneter Subscription-Account.

Um potentielle Teilnehmer für die China 4.0 Industry Awards zu begeistern, entschied man sich zunächst für eine 23-seitige H5. Darin ging ROI auf folgende Fragestellungen ein: Was sind die China Industry 4.0 Awards? Was ist deren Sinn und Zweck? Wer hat die Möglichkeit, sich zu bewerben? Was sind die Award-Kriterien? WeChat-Nutzer konnten über ein Gewinnspiel, bei dem Nutzer aufgefordert wurden, Fragen rund um die Industrie 4.0 zu antworten, einen Raumfeld-Lautsprecher gewinnen.

Die Eröffnung des Subscription-Accounts hat sich spätestens bei den China Awards für ROI ausgezahlt. Mit über 107 Views wurde die Zahl der Besucher beim letzten Post vom 10.10.2017 zum ersten Mal dreistellig. Für ROI China waren die ersten drei Monate im Bereich WeChat-Marketing nur der Anfang. Spannende Aktionen auf Chinas populärster App sind für die kommenden Monate derzeit schon ins Auge gefasst.

Tags: , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*